Photobucket


PW wieder ICQ, eMail, Studi, Forum...
  Startseite
  Archiv
  -1-
  -2-
  -3-
  -4-
  -5-
  -6-
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Stern/e hier

Header by deviantart.com

http://myblog.de/unerwartet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
To-Do-Liste mal wieder

[x] Uni 08-12h
[x] Mittagessen machen
[x] Spülen und Küche aufräumen
[x] Staubsaugen
[x] Müll raus bringen
[x] kaputten Schreibtischstuhl in den Keller bringen
[x] Wäsch wegräumen
[x] generell aufräumen
[x] Hund lüften
[] Einkaufen (an die Pfandflaschen denken!!!)
[] Mathe lernen, wenigstens ein bisschen reingucken
[] Bones gucken
[] schlafen!
3.12.09 15:52


Gestern Abend war bei mir Werwolfabend angesagt.
Fein war's, auch wenn wir sogar fast schon zu viele waren zwischendrin.
Aber ich find's toll, wie viele nette Menschen wir schon kennengelernt haben und wie angenehm es ist mit ihnen Sachen zu unternehmen.
Es ist nicht so gezwungen und man hat das Gefühl, dass wirklich alle sie selbst sind und nicht irgendwer sich verstellt, bloß damit man ihn mag, sondern man mag die Person eben wirklich so wie sie ist. Das ist wirklich toll.
Nachdem der Werwolfabend eine Werwolfnacht wurde und fast schon im Werwolfmorgen geendet hätte, waren wir dann gegen 6h heute früh auch im Bettchen. Dementsprechend ewig haben wir dann auch ausgeschlafen - nur so viel, als ich geduscht habe war es schon wieder dunkel - und dann habe ich, nicht zuletzt um mich vor Mathe zu drücken *hust* die Wohnung geputzt. Aufgeräumt haben wir gestern noch alle zusammen, das ging ganz flott in 10 Min zu sieben Leuten, aber es war eben doch schmutzig.
Jetzt blitzt und blinkt wieder alles und es muss nur noch ein kleiner Rest rumgeräumt werden, der Esstisch steht nämlich noch verschoben, aber sonst ist wieder alles ganz normal.
Dann war ich noch eben bei meiner Nachbarin, die ich letztens zufällig im Aufzug kennengelernt habe, weil sie meinte ich soll einfach vorbei kommen, wenn ich Lust habe Kaffee zu trinken, aber sie war leider schon verabredet, deswegen verschieben wir das und ich hab' nichts mehr, was mich von Mathe abhält *argh*
Doch meinen Weiße-Schokolade-Toffee-Cappuccino noch, aber der ist so lecker, dass er sich auch bal ddem Ende zuneigt ^^
Naja, dann eben doch Mathe...


Edit: Oh ich hab' gerade gesehen, dass "Frauen auf der Straße" von Ernst Ludwig Kirchner im Von der Heydt Museum in Wuppertal hängt und wir dürfen für unsere Hausarbeit auch Werke nehmen, die bei uns zu Hause in der Nähe hängen, sodass wir sie ansehen könne, das wäre soooooooo soooooooo toll, ich liebe dieses Bild und ich kenn es in nd auswendig *hehe* Mal den Prof fragen *hibbel*
5.12.09 20:18


Mathe lernen macht keinen Spaß, falls das noch jemand nicht wusste...

Der Pirat und ich kleben momentan beide hinter den Zahlen und Buchstaben und versuchen sie in uns hineinzuprügeln.
Wenn ich mir allerdings seine Sachen angucke bekomme ich noch mehr Mitleid und bin auf der anderen Seite froh, dass ich "nur" mit partieller Integration, Substitution, Differentialgleichungen, imaginären Zahlen und Finanzmathe gepeinigt werde. Ich versteh' das meiste, aber es kommt eben nur Chaos dabei raus, wenn ich die Aufgaben dann löse... Naja, nächsten Freitag ist alles vorbei, dann ist sowieso wieder alles viel ruhiger.
Dann fängt die Zeit an, wo ich nur noch zwei Kurse die Woche im Nebenfach hab' und mich fast voll und ganz meiner Kunst hingeben kann, achja ich würd' so gerne den Gombrich zu ende lesen, aber im Moment darf ich nicht, nein nein ^^
Außerdem ist der Stinkihund dann wieder bei meinen Eltern und die Physio vorbei. Schade irgendwie, weil ich mich schon ein wenig an die Kleine gewöhnt habe und mich freue, dass sie hier ist, aber ich schaff's einfach nicht ihr die Aufmerksamkeit zu geben, die sie haben sollte und sie ist schon viel Arbeit, von daher gut, wenn sie wieder weg ist.
Und, dass die Physio wieder vorbei ist, ist auch schade, das war immer so unglaublich entspannend und meine Physiotherapeutin ist auch ganz ganz toll - zum Abschied schenk ich ihrem Babybauch eine Rassel in Katzenform, hoffentlich freut sie sich!
So und jetzt geht's wieder an f(x)=∫ -2e sinx dx und solche Späße *gnarf* :D

Achso und wie man sieht, teste ich mal den passwortlosen Zustand...
Edit: Okay, das war wohl nix. Echt traurig, wie peinlich manche Menschen sind. ^^
10.12.09 17:15


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung