Photobucket


PW wieder ICQ, eMail, Studi, Forum...
  Startseite
  Archiv
  -1-
  -2-
  -3-
  -4-
  -5-
  -6-
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Stern/e hier

Header by deviantart.com

http://myblog.de/unerwartet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mission accomplished.

Es ist so so so schön.
Mein Studium macht mir so unglaublich viel Spaß.
Ich sitze da und starre gebannt alte Skulpturen und Ölschinken an und bin glücklich damit.
Zwischendurch hatte ich wirklich Angst nicht das zu finden, was ich wirklich machen will, was ich kann, was mir Freude macht, womit ich mein Geld verdienen mag.
Aber jeden Morgen wenn ich aufstehe freue ich mich auf die Uni. Klar auch weil die Mädels einsame Spitze sind und die Tutorate und Vorlesungen toll sind, aber vor allem, weil ich mich so richtig fühle. Nicht fehl am Platz und suchend, sondern irgendwie angekommen. Das ist wirklich wunderbar.
Selbst die von uns als Gute-Nacht-Vorlesung bezeichnete Renaissance und Barock Vorlesung finde ich nicht langweilig. Der Prof schläft beim Ablesen seines Textes (ja, der liest komplett alles ab ^^) zwar fast selbst ein, aber der Inhalt ist trotzdem spannend und ich schaffe es recht lange ihm aufmerksam zuzuhören, womit ich scheinbar fast alleine bin...
Sehr zufriedenes Purzelputz.
5.11.09 18:46


So, nach einem leicht stressigen Wochenende in NRW nun wieder zu Hause in den eigenen vier Wänden.

Freitag bis 16h Uni, dann Zeug packen um 18h hatte der Pirat Unischluss, dann noch tanken, kurz zu Ikea und auf Richtung Düsseldorf.
Dort genau um 00.01h pünktlich zum Geburtstag angekommen *yeay*
Dann ein wenig mit den Eltern unterhalten und gefeiert (Geschenke, Geschenke ^^) und ab ins Bett.

Samstag fein lange geschlafen und dann einen recht gemütlichen Tag mit Kuchen und Tee gemacht, Abends hat der Vater dann seine Kochkünste zum Besten gegeben - man man man, war das LECKER! Und dann kam der werte Herr T. noch spontan vorbei bis spät.

Sonntag nicht ganz so lange geschlafen und zu der Geburtstagsfeier der Piraten-Oma *was ein Wort* nach MG und danach noch allerlei Familiengebröcks.
Dann zu meinen Eltern den Hund und das Gepäck holen und weiterziehen nach K., Lego einsammeln für's Uniprojekt :D und dann um 22h ins Bettchen gefallen.

Heute morgen der Piraten-Schwester *diese Kreativität muss fortgeführt werden* zum Geburtstag gratuliert - schließlich wird man nur einmal 18 - und dann gegen kurz nach 5h losgefahren und trotz Berufsverkehr noch pünktlich zur ersten Vorlesung angekommen.
Jetzt geht's einkaufen und dann Maultaschen kochen.
Und dann fall ich ins Bett und wenn ich wieder aufwache packe ich das ganze Zeug hier aus, was wir wieder mitgeschleppt haben. Unglaublich, was einem immer alles mitgegeben wird, wenn man zu Hause war - diesmal: Geburtstagsgeschenke, Essen, Lego, Hundekörbchen, Hundehandtuch, Hundefutter, frisch gewaschene Wäsche ^^ und immerhin dann doch eine Tasche mit dem Zeug, was wir wirklich für's WE brauchten.
Der Hund schläft schon, ist ja schließlich auch alles ganz schön spannend hier so neu.
9.11.09 11:34


Impression

Ich weiß eigentlich gar nichts großartig zu berichten, außer, dass ich sehr zufrieden bin.

Gerade einen sehr sehr schönen Nachmittag und Abend mti der liebsten Verena durchlebt, viel geredet, Tee, selbstgemachten Glühwein und Sekt getrunken, mit dem Hund spazieren gewesen und Fotos geguckt - fein war's, wirklich :]
Und nun sitze ich in meiner gemütlichen Wohnung, mit gemütlichem Licht und einem schnaufenden Hund und freue mich meines schönen Abends und darauf, dass der Pirat (hoffentlich ^^) bald heim kommt.

20.11.09 23:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung