Photobucket


PW wieder ICQ, eMail, Studi, Forum...
  Startseite
  Archiv
  -1-
  -2-
  -3-
  -4-
  -5-
  -6-
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Stern/e hier

Header by deviantart.com

http://myblog.de/unerwartet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Renovieren und umziehen ist ein super Work-out *gnarf*

Nachdem ich nun knapp eine Woche meinem Liebsten und seinem Vater beim Umzug geholfen habe, bin ich dann doch ganz froh mal wieder zu Haus zu sein und keine Baustelle um mich rum zu haben. Was nicht heißt, dass ich nicht gerne helfe, oder nicht weiterhin helfen werde, aber zur Abwechslung ist es eben doch mal ganz fein ^^

Mit der Kommunikationsdesign-Mappe wird das wohl nichts. Man hat pro FH nur 3 Versuche und ich will mir mit einer mittelprächtigen Mappe keinen kaputt machen. Da klemme ich mich lieber doch nochmal hinter Psychologie für ein Semester und mache daneben was für eine Mappe, dann habe ich genug Zeit und kann mich nächstes Jahr dort bewerben, zumal ich mit meinem 20 wohl sowieso extrem jung wäre, wenn ich angenommen würde - ist also nichts dabei noch zu warten, wurde mir bzw. uns bei dem Gespräch mit dem Dozenten und dem Studenten dort gesagt.

Und das Foto ist da, was S. für ihr Projekt in der Uni von mir gemacht hat, ich find's toll:


5.2.09 13:26


Da ich heute nicht wirklich viel mit mir anzufangen weiß, weil mich irgendwie alles anödet, ich aber auch zu nichts richtig Lust habe, mache ich nun eine Liste, was ich erledigen sollte bzw. machen möchte in nächster Zeit und dann gucke ich mal, was ich davon heute schon mache (bzw wenigstens organisiere), bis Sanny nachher vorbei guckt. ^^

[] Lisa treffen (nach Morgen gefragt)
[] Jule treffen
[] Meike treffen
[] Brief an Anna schreiben
[] Bilderideen auf's Papier bringen
[x] Schuhe putzen (heute)
[x] Kontoauszug holen (heute)
[x] Pillenrezept und dann Pille holen (heute)
[] Auto waschen
[] Oma besuchen
[] Amphi-Karten bestellen
[x] Mama Geld zurück geben (heute)

Ans Werk also.
9.2.09 16:33


Die toten Hosen schreiben mit die schönsten Liedertexte der Welt.

Man schwört sich, dass man durchhält
wenn es wirklich nötig ist.
Und dass man jeden Tag das Beste geben will.

Man verspricht, dass man ein Mensch ist,
auf den man sich verlassen kann.
Linientreu und fest auf seinem Weg.

All die Pläne und die Ziele.
Jeden Wunsch, der in mir brennt.
All das wofür ich sonst so kämpfe,
würde ich tauschen gegen dich.

Man schlägt sich durchs halbe Leben
bis man irgendwann aufblickt.
Und man schaut sich um und steht alleine da.
Und man merkt in der Stille,
wenn man ehrlich zu sich ist,
dass jeder einsame Erfolg auch bitter schmeckt.

Meine Hoffnungen und Träume,
meine Vorstellung von Glück.
All das wonach ich mich sonst sehne,
es ist wertlos ohne dich.

All die Kreuzungen und Wege.
Alles was so lang hinter mir liegt.
Man bräuchte mich nicht zweimal fragen,
ich würde tauschen gegen dich.

Jedes noch so schöne Erlebnis.
Jeden Triumph und jeden Sieg.
Meine allerbesten Momente,
ich würde sie tauschen gegen dich
17.2.09 01:05


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung